Kopfbild

Herzlich Willkommen beim SPD-Ortsverein Eichstetten

Politik für die Menschen

Landtagskandidatin Dr. med.vet. Birte Könnecke (Mitte) mit den Eichsetter SPD-Ortsvorsitzenden Gisela Schöpflin und Hans-Dieter Straup



Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

AKTUELLES




INFOSTAND

SAMSTAG, 5. MÄRZ

10 bis 13 Uhr

 

 

-Ralf Stegner und Birte Könnecke kommen-

! Kommen Sie auch !

TREFFPUNKT

AM RATHAUSBRUNNEN IN EICHSTETTEN

 

 

Der SPD-Ortsverein Eichstetten a. K. errichtet im Vorfeld der Landtagswahl am 13. März einen Informationsstand.

 

Sprechen Sie mit uns! - Fragen sie uns! - Kritisieren Sie uns!

Ja, „sagen Sie uns die Meinung“!

 

Ab 11 Uhr haben Sie Gelegenheit, mit unserer Landtagskandidatin und Kreisvorsitzenden Breisgau-Hochschwarzwald zu diskutieren.

Dr. med. vet. Birte Könnecke      ( http://www.birte-könnecke.de )

Wir freuen uns ganz besonders darüber, dass zudem der Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD Schleswig-Holstein und stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD anwesend sein wird.

Ralf Stegner     ( http://www.ralf-stegner.de )

 

Wir freuen uns auf interessante Diskussionen mit Ihnen, auf ihre Kritik und hoffentlich auch auf Ihre Zustimmung.

Und gestalten Sie unser lebenswertes Land aktiv mit!

Gehen Sie am 13. März wählen!

 

Für den SPD-Ortsverein Eichstetten am Kaiserstuhl - Hans-Dieter Straup

( SPD-OV-Vorsitzender * Im Röthenbach 40 * 79356 Eichstetten * Tel. 07663 4878 * birke.straup(at)gmail.com )

================================================================

SPD-ORTSVEREIN EICHSTETTEN a.K. - WIR TUN WAS !



Die Frauen in der

... informieren zum WELTFRAUENTAG ...

 

Liebe Mitbürgerinnen von Eichstetten!

 

Liebe Frauen und Mädchen!

 

 

Zum Internationalen Frauentag ist es uns ein Anliegen, einmal die Frauen unseres

 

Heimatdorfes anzusprechen, zu informieren und zudem allen Frauen ganz einfach mal

 

Danke zu sagen besonders für das vielfältige Engagement. Nicht nur im sozialen

 

Bereich, in allen Bereichen des Dorflebens tragen wir Frauen entscheidend dazu bei, ein

 

lebens- und liebenswertes Gemeinwesen zu gestalten und unsere Gemeinde in diesem

 

Sinne weiterzuentwickeln.

 

 

Wir rufen aber auch zu noch mehr Engagement auf, denn auch in unserem

 

überschaubaren Eichstetten kommt es vor allem auf uns Frauen an bei der Bewältigung

 

der aktuellen Probleme und Aufgaben

 

.

Unsere Veranstaltungshinweise zum Internationalen Frauentag und zur

 

anschließenden Aktionswoche in Freiburg.

 

 

Aus dem Aktionstag ist im Lauf der Jahre eine ganze Aktionswoche mit zahlreichen

Veranstaltungen geworden, die in Freiburg von der Stelle zur Gleichberechtigung der

Frau koordiniert wird. Das umfangreiche Programm zeigt das breite Spektrum und

Engagement von Frauen in allen Bereichen.

 

Am 08. März 2016 von 11 – 15 Uhr gibt es zunächst Informationsstände der

Frauengruppen, Verbände und Institutionen auf dem Freiburger Rathausplatz

 

Das gesamte Programm zum Internationalen Frauentag und der anschließenden

Aktionswoche finden Sie hier:

 

http://www.freiburg.de/pb/site/Freiburg/get/params_E39494694/930995/Flyer_8.maerz2016_final.pdf

 

Die Geschichte über die Entstehung des Internationalen Frauentages finden Sie hier:

 

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Frauentag

 

 

 

Also liebe Frauen, machen wir von dem mühsam erkämpften Wahlrecht

 

Gebrauch und gehen am

 

 

 


13. März 2016 zur Wahl!

 

 

 

 

 

DENN EINE BESSERE WELT KOMMT NICHT VON ALLEIN!

 

 

 

 

Für den SPD-Ortsverein Eichstetten am Kaiserstuhl

 

Gisela Schöpflin

 

 

 

stellv. SPD-OV-Vorsitzende – Marienstr. 8 – 79356 Eichstetten

 

Tel. 940304 – gisela.schoepflin(at)t-online.de

 

 

===========================================================================

SPD-Ortsverein Eichstetten am Kaiserstuhl – WIR TUN WAS!

 

 



VIDEO

Eine Information von „SPD-Eichstetten – wir tun was“.

 

..mit dem Bürgermeister Herrn Bruder in einem

SPD Mini-Interview.

 

SPD-OV Eichstetten a. K., Im Röthenbach 40, Hans-Dieter Straup (Vorsitzender)

(Info und Kontakt: http://www.spd-eichstetten.de//www.facebook.com/SPDEichstetten , birke.straup(at)gmail.com, 07663 4878)

Videolink auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=IytrlN1NnLU

 


 


   Begrüßung   

 

Hallo "mitnander",

liebe Genoss*Innen, liebe Freund*Innen und Mitstreiter*Innen! Liebe Eichstetter Bürger*Innen!

 

Der SPD- Ortsverein Eichstetten am Kaiserstuhl setzt auf gute, konstruktive Zusammenarbeit, gegenseitige Unterstützung und faire Auseinandersetzung - (auch im kommenden Wahlkampf) - und erwartet sie auch. Unserem Selbstverständnis und der öffentlichen Wahrnehmung entsprechend als Partei, die sich einer Politik aus sozialer Verantwortung verpflichtet sieht, fühlen auch wir als Ortsverein uns dem Allgemeinwohl verpflichtet. Auf dem Hintergrund dient unser Einsatz der ganzen Gemeinde. Dabei vertreten wir unsere Auffassungen durchaus offensiv und mit dem Willen, sie durchzusetzen. Wir stehen für eine soziale, solidarische Entwicklung unserer lebens- und liebenswerten Kommune.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben oder sich bei uns engagieren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Hans- Dieter Straup (Vorsitzender) SPD- Ortsverein Eichstetten

 
 

 

 

 
 
 
 

27.04.2017 in Bundespolitik

SPD begrüßt Kita-Ausbau des Bundes

 

Generalsekretärin Boos: „Es geht voran“

SPD-Generalsekretärin Luisa Boos hat das heute vom Bundestag verabschiedete vierte Investitionsprogramm zur Kinderbetreuungsfinanzierung als „wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ begrüßt.

„Immer mehr Familien wünschen sich und brauchen qualitativ gute Angebote der Kindertagesbetreuung. Sie verbessern die Bildungschancen aller Kinder von Anfang an und ermöglichen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gerade auch für Alleinerziehende. Deshalb müssen wir gute Betreuungsangebote ausbauen“, so Boos. „Ich freue mich, dass wir mit dem von unserer Familienministerin Schwesig vorgelegten Gesetz jetzt einen weiteren Schritt vorankommen und bundesweit 100.000 zusätzliche Betreuungsplätze schaffen.“

 

23.04.2017 in Allgemein

Leni Breymaier zum ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich

 

"Es ist das erwartete Kopf-an-Kopf-Rennen. Mich freut, dass Macron offenbar schon im ersten Wahlgang vorne liegt. Ich hoffe, dass nun alle Demokratinnen und Demokraten in Frankreich zusammenhalten, am 7. Mai wählen gehen und für Offenheit, Verständigung und ein gemeinsames Europa stimmen. Wir müssen dem Friedensversprechen Europas nun ein soziales Versprechen hinzufügen – und dies auch halten. Dabei sind wir auf die Pflege der deutsch-französischen Freundschaft dringend angewiesen."

 

23.04.2017 in Kreisverband

Mitgliederbrief Nr. 9 ist online

 

Unser Mitgliederbrief mausert sich langsam aber sicher zum Monatsheft! Das ist eine schöne Entwicklung. Wieder ist eine spannende Sammlung von Artikeln zusammengekommen. Es geht um die B31 iḿ Hochschwarzwald, die AfD-Kundgebung in Breisach, die Rolle von Social Media in der Politik und es gibt nun auch ein paar Berichte aus den Ortsvereinen.

Hier geht's zum neuen Mitgliederbrief (pdf, 1MB) und hier sind alle bisher erschienenen Ausgaben aufgeführt.

Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern.

Oswald Prucker

 

Dr. Birte Könnecke

Linkbutton Birte Könnecke

 

Aktuelles

26.04.2017 12:42 1. Mai-Aktion #GemeinsamGerecht
Gute und sichere Arbeit. Für junge Menschen, damit sie ihre Zukunft planen können. Für Ältere, auch am Ende ihres Berufslebens. Starke Betriebsräte und Gewerkschaften, die darauf achten, dass die Interessen der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Gemeinsam! Für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsplätzen. Für gebührenfreie Bildung,

26.04.2017 07:35 Union verweigert mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen das Wahlrecht
Kerstin Tack, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen dürfen in Deutschland nicht wählen, weil das Wahlgesetz sie aufgrund ihrer Lebenslage automatisch vom Wahlrecht ausschließt. „Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Diskriminierung noch in dieser Wahlperiode abschaffen und hat schon vor Monaten den Koalitionspartner aufgefordert, sich an der Wahlrechtsänderung zu

25.04.2017 08:33 Polizeistatistik: Mehr für die Ausstattung, mehr Präsenz nötig
Statement von Eva Högl Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, nimmt Stellung zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Sie legt dar, warum der politische Ansatz der SPD-Fraktion „Mehr Polizei auf die Straße“ Wirkung zeigt. „Die PKS 2016 offenbart einen Rückgang bei der Straßenkriminalität, insbesondere auch bei den Taschen- und Fahrraddiebstählen sowie beim Handtaschenraub. Der Ansatz der SPD-Bundestagsfraktion „Mehr Polizei auf die Straße“

Ein Service von websozis.info

 

SPD im Web

Nils Schmid
Sigmar Gabriel
Lohndumping verboten
Landtagsfraktion Vorwärts Baden-Württemberg