Herzlich Willkommen beim SPD-Ortsverein Eichstetten

Politik für die Menschen

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!


SPD-Ortsverein Eichstetten am Kaiserstuhl – WIR TUN WAS!


VIDEO

 

Eine Information von „SPD-Eichstetten – wir tun was“.

 

..mit dem Bürgermeister Herrn Bruder in einem

SPD Mini-Interview.

 

SPD-OV Eichstetten a. K., Im Röthenbach 40, Hans-Dieter Straup (Vorsitzender)

(Info und Kontakt: http://www.spd-eichstetten.de//www.facebook.com/SPDEichstetten , birke.straup@gmail.com, 07663 4878)

Videolink auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=IytrlN1NnLU

 


 


   Begrüßung   

 

Hallo "mitnander",

liebe Genoss*Innen, liebe Freund*Innen und Mitstreiter*Innen! Liebe Eichstetter Bürger*Innen!

 

Der SPD- Ortsverein Eichstetten am Kaiserstuhl setzt auf gute, konstruktive Zusammenarbeit, gegenseitige Unterstützung und faire Auseinandersetzung - (auch im kommenden Wahlkampf) - und erwartet sie auch. Unserem Selbstverständnis und der öffentlichen Wahrnehmung entsprechend als Partei, die sich einer Politik aus sozialer Verantwortung verpflichtet sieht, fühlen auch wir als Ortsverein uns dem Allgemeinwohl verpflichtet. Auf dem Hintergrund dient unser Einsatz der ganzen Gemeinde. Dabei vertreten wir unsere Auffassungen durchaus offensiv und mit dem Willen, sie durchzusetzen. Wir stehen für eine soziale, solidarische Entwicklung unserer lebens- und liebenswerten Kommune.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben oder sich bei uns engagieren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Hans- Dieter Straup (Vorsitzender) SPD- Ortsverein Eichstetten

 
 

 

 

 
 
 

18.08.2017 in Kommunalpolitik von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Was ist schon Politik ohne Stammtisch?

 

Seien wir realistisch: Politik ohne Stammtisch geht nicht. In Staufen wissen das die Sozis schon ganz lange, denn der dortige Ortsverein hat seinen Stammtisch schon vor geraumer Zeit etabliert. Sehr regelmäßig immer am ersten Freitag im Monat treffen sich dort über zwanzig Genossinnen und Genossen zum Politisieren. Dafür gibt es sogar eigene Bierdeckel! Nächster Termin ist der 1. September.

18.08.2017 in Wahlen von SPD Baden-Württemberg

TV-Spot zur Bundestagswahl

 

Deutschland kann mehr. Lasst uns unser Land gerechter machen, mutig die Zukunft gestalten und für ein besseres Europa kämpfen!

15.08.2017 in Service von SPD Baden-Württemberg

„Die Automanager haben sich zu wohl gefühlt“ Breymaier kündigt Mobilitätsgipfel an.

 

Unsere Landesvorsitzende Leni Breymaier spricht im Interview mit der Stuttgarter Zeitung über die Zukunft der Autobranche. Wir veranstalten am 6.September in Stuttgart einen länderübergreifenden Mobilitätsgipfel, um das Thema breit anzugehen – mit den Landesparteien in Bayern, Rheinland-Pfalz, Hessen und Thüringen, die allesamt traditionsreiche Autostandorte haben.

Das Interview gibt es hier

Weitere Infos zur Veranstaltung "Zukunft der Mobilität"

Dr. Birte Könnecke

Linkbutton Birte Könnecke

Aktuelles

16.08.2017 19:46 Air Berlin: Kredit mit Bedingungen
Der von der Bundesregierung für Air Berlin gewährte Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro stellt ein geordnetes Insolvenzverfahren unter laufendem Betrieb sicher. Dabei ist die vorrangige Rückzahlung der Steuermittel aus der Insolvenzmasse sicherzustellen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Bundesregierung in ihrer Entscheidung, einen Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro für Air Berlin zu gewähren.

16.08.2017 19:08 Brexit-Vorschläge: nicht konstruktiv vieldeutig, sondern eindeutig schädlich
Die britische Regierung hat heute ein weiteres Brexit-Positionspapier veröffentlicht, diesmal über die Grenzsituation zwischen der Republik Irland und Nordirland. Statt der erhofften Antworten und Vorschläge, wie harte Grenzkontrollen vermieden werden können, will London der Europäischen Union die Verantwortung dafür zuschieben. „Diese Verkehrung der Realität lehnen wir ab. Alle Seiten wollen die Errungenschaften des Karfreitagsabkommen bewahren.

16.08.2017 18:08 Strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad geht voran
In dieser Woche erklärte die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Krefeld die Vollstreckung des in Chile ergangenen Urteils gegen Hartmut Hopp für zulässig. Wie von der SPD-Bundestagsfraktion in einem überfraktionellen Antrag Ende Juni 2017 gefordert, wird die strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad mit dieser Entscheidung vorangetrieben. „Die Entscheidung des Landgerichts Krefeld zeigt, dass der politische

Ein Service von websozis.info

SPD im Web

Nils Schmid
Sigmar Gabriel
Lohndumping verboten
Landtagsfraktion Vorwärts Baden-Württemberg