Aus dem Kreistag: Thema Kreisschulen

Veröffentlicht am 26.06.2018 in Kreistagsfraktion

Gestern tagte der Schul- und Kulturausschuss. Überschattet wurde die Sitzung vom plötzlichen und unerwarteten Tod unseres Fachbereichsleiters Finanzen, Michael Scherer, den alle schmerzlich vermissen werden.

Inhaltlich ging es in erster Linie um den aktuellen Sachstand bei den Neubauten und Renovierungsmaßnahmen unserer Kreisschulen.

Der Neubau der beruflichen Schule Bad Krozingen läuft im Wesentlichen planmäßig. Nach den Sommerferien 2019 soll der Schulbetrieb mit einem kaufmännisch-hauswirtschaftlichen Profil losgehen.

Damit hängt natürlich die Umgestaltung der Schule in Müllheim zusammen. Hier wird ein gewerblich-kaufmännisches Profil angestrebt. Derzeit arbeitet ein "Runder Tisch", besetzt u.a. mit Unternehmern und Kammervertretern, an der Neuprofilierung. Gleichzeitig geht die Sanierung der Werkstätten von statten und die Planung der Generalsanierung.

Wie von uns immer angenommen, werden durch die Verlagerung eines Teils der Schule nach Bad Krozingen und den Aufbau zweier Kompetenzzentren schlußendlich beide Regionen gewinnen. Die Stärkung des ländlichen Raumes durch ein bedarfsorientiertes und zukunftsfähiges Angebot in attraktiver Lernumgebung begrüßen wir sehr.

Auch an den übrigen Standorten gehen die Sanierungsmaßnahmen unverdrossen weiter. Allein für 2018 sind insgesamt Investitionen in Höhe von 17,2 Millionen Euro vorgesehen.

Als letztes wurde für das Martin-Schongauer-Gymnasium in Breisach die Einführung eines Musikprofils beschlossen. Dies wurde von allen Fraktionen übereinstimmend begrüßt, da sich alle einig waren, dass insbesondere Musik sehr viel positives in der Lernentwicklung von Kindern bewirkt. Auch Gundelfingen und Staufen bieten dieses Profilfach an, so dass es wohl kein Wunder ist, dass aus unserem Kreis immer recht viele Preisträger von Musikwettbewerben anzutreffen sind.

Birte Könnecke

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

SPD Eichstetten im WEB

SPD-Eichstetten im WEB

Aktuelles

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info

SPD im Web

Andrea Nahles -                                                SPD-Parteivorsitzende

                                                                                   Vorsitzende der SPD Bundestagsfraktion

"Von kratzbürstig bis staatstragend"

   Bildergebnis für Nahles                                         

 

                                                        

                                                                                  

Andreas Stoch -                                     SPD-Landesvorsitzender Baden-Wuerttembg.

" If you like the rainbow you have to endure the rain."



Vorwaerts Baden-Wuerttemberg

 

Dr. Birte Köenecke -                           SPD-Kreisvorsitzende Breisgau-Hochschwarzwald

"Die SPD ist  die Partei der sozialen, Generatio-nen- , Familien-  und  Bildungsgerechtigkeit  in unserem Land.
Das treibt mich an, dafür arbeite ich und dafür kämpfe ich.
Weil dann alle gewinnen."