Ampelkoalition fördert Kultureinrichtungen und Denkmäler in Baden-Württemberg: 50 Mio. Euro vom Bund

Veröffentlicht am 30.09.2022 in Pressemitteilungen

Es ist ein guter Tag für die Kultur in Baden-Württemberg: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung für insgesamt sechs Projekte im Ländle eine Förderung durch den Bund in Höhe von zusammen gut 50 Mio. Euro beschlossen. Das teilte jetzt der Vorsitzende der 22-köpfigen SPD-Landesgruppe im Bundestag, Martin Gerster, mit.

Ganze 25 Mio. Euro stehen für das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg zur Verfügung, in Mannheim soll mit 200.000 Euro Förderung ein Lern- und Begegnungsort gegen Antiziganismus entstehen. Die dringend benötigte Sanierung des Theaters in Freiburg wird vom Bund mit 13,3 Mio. Euro bezuschusst und im Alten Schlachthof in Karlsruhe können jetzt mit 650.000 Euro ein Veranstaltungs- und ein Proberaum eingerichtet werden. Das Projekt ‚Haus der Insekten‘ in Reutlingen wird mit 600.000 Euro gefördert und im Zollernalbkreis kann der Festungskranz der Hohenzollernburg bei Hechingen saniert werden. 11 Mio. Euro steuert der Bund hier bei. „Mit dem heutigen Beschluss im Haushaltsausschuss und diesem beträchtlichen finanziellen Beitrag des Bundes können bedeutsame kulturelle Einrichtungen und Kulturdenkmäler in unserer Region saniert, modernisiert oder neu gebaut werden. Wir erhalten weithin bekannte Denkmäler wie z.B. die Hohenzollernburg bei Hechingen für nachfolgende Generationen und stärken die Kulturszene mit Vorhaben in Freiburg und Karlsruhe. Außerdem ist es ein erklärtes Ziel der Ampelfraktionen, dass Kultur einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll. Darauf haben wir bei der Auswahl Wert gelegt“, so Martin Gerster, der selbst Mitglied des Haushaltsausschusses ist.

Mit dem Programm „KulturInvest“ fördert der Bund investive Maßnahmen, unter anderem Modernisierung, Sanierung, Restaurierung, Um- oder Neubau bei kulturellen Einrichtungen, Objekten und Kulturdenkmälern sowie Ausstellungen von gesamtstaatlicher Relevanz. Insgesamt hatten sich 119 Vorhaben auf eine Förderung beworben, das Fördervolumen war mit 600 Mio. Euro zweifach überzeichnet. 47 Kulturprojekte wurden durch die Abgeordneten des Haushaltsausschusses als besonders förderwürdig ausgewählt, insgesamt stehen 307 Mio. Euro Förderung durch den Bund bereit.

„Angesichts der bundesweit großen Konkurrenz ist es ein großer Erfolg, dass jeder sechste Euro aus dem Programm in Baden-Württemberg investiert wird. Die Kulturprojekte haben offensichtlich überzeugt, entscheidend war aber auch die große Unterstützung durch die SPD-Abgeordneten vor Ort, die sich für die Projekte in ihren Wahlkreisen und Betreuungswahlkreisen stark gemacht haben“, erläutert Gerster.

„Die Projektauswahl zeigt auch: Kultur ist vielseitig – auch bei uns in Baden-Württemberg. Von Insekten bis Burgzinnen, von Lernorten bis ins Theater ist alles dabei. Die Corona-Pandemie hat der Kulturszene schwer zugesetzt, daher begrüße ich dieses Signal des Bundes auch vor diesem Hintergrund“, so der Abgeordnete abschließend.

 
 

Homepage SPD-Landesverband

SPD Eichstetten im WEB

Links zu SPD-Eichstetten :

https://www.facebook.com/SPDEichstetten

https://www.instagram.com/spd_eichstetten

Gemeinderat - Unser Gemeinderat

Die SPD-Eichstten stellt vor :

Alexander Lüth, unser Gemeinderat für Eichstetten:

=======================================

Unsere Kandidat*innen zur Gemeinderatswahl 2019 (Erinnerungsfoto):

 

 

 

 

 

Aktuelles

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

Ein Service von websozis.info

SPD im Web

Andrea Nahles -                                                SPD-Parteivorsitzende

                                                                                   Vorsitzende der SPD Bundestagsfraktion   "Von kratzbürstig bis staatstragend"

   Bildergebnis für Nahles                                         


Andreas Stoch -                                                                                               SPD-Landesvorsitzender Baden-Wuerttembg.

 

 "If you like the rainbow you have to endure the rain."

 


Vorwaerts Baden-Wuerttemberg


Dr. Birte Köenecke -                                                                                        SPD-Kreisvorsitzende Breisgau-Hochschwarzwald

"Die SPD ist  die Partei der sozialen, Generatio-nen- , Familien-  und  Bildungsgerechtigkeit  in unserem Land.
Das treibt mich an, dafür arbeite ich und dafür kämpfe ich.
Weil dann alle gewinnen."


Hans-Dieter Straup

SPD Ortsvereinsvorsitzender Eichstetten am Kaiserstuhl

-

"Soziale Gerechtigkeit ist das Fundament der Demokratie: Sozialdemokratie"

 

 

Wer ist Online

Jetzt sind 4 User online