Gemeinderatswahl 2014

Veröffentlicht am 23.04.2014 in Pressemitteilungen

Gemeinderatswahl 2014 Eichstetten am Kaiserstuhl Treffen Sie Ihre Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 möchten sich gerne der Eichstetter Bürgerschaft vorstellen am

Freitag, 25.04.2014 - 20 Uhr

Gasthaus Rössle-Post

Hauptstrasse 37

79356 Eichstetten

Wir laden Sie sehr herzlich ein, uns kennenzulernen und mit uns zu diskutieren.

Es steht Ihnen zu, die Schwerpunkte unserer kommunalpolitischen Arbeit im Vorfeld der Wahl zu erfahren. Ihre jetzige Wahl entscheidet, wie sich unser Dorf in den nächsten 5 Jahren entwickeln wird.

Ihre Wünsche und Forderungen vor allem werden für unsere künftige Arbeit eine wichtige Grundlage sein: Was läuft gut und sollte vorangetrieben werden, was sollte sich ändern?

Um das zu erfahren, ist Bürgernähe unverzichtbar, denn der Bürgerwille muss in der Kommunalpolitik stärker zum Tragen kommen. Daher suchen wir am heutigen Freitagabend das Gespräch mit Ihnen.

Darüber hinaus können auch die Kreistags- und Europaparlamentswahlen thematisiert werden.

Wir freuen uns auf Sie!

( Eine Information von „SPD-Eichstetten – wir tun was“. )

 

 

SPD Eichstetten im WEB

SPD-Eichstetten im WEB

Aktuelles

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info

SPD im Web

Andrea Nahles -                                                SPD-Parteivorsitzende

                                                                                   Vorsitzende der SPD Bundestagsfraktion

"Von kratzbürstig bis staatstragend"

   Bildergebnis für Nahles                                         

 

                                                        

                                                                                  

Andreas Stoch -                                     SPD-Landesvorsitzender Baden-Wuerttembg.

" If you like the rainbow you have to endure the rain."



Vorwaerts Baden-Wuerttemberg

 

Dr. Birte Köenecke -                           SPD-Kreisvorsitzende Breisgau-Hochschwarzwald

"Die SPD ist  die Partei der sozialen, Generatio-nen- , Familien-  und  Bildungsgerechtigkeit  in unserem Land.
Das treibt mich an, dafür arbeite ich und dafür kämpfe ich.
Weil dann alle gewinnen."